Können die Eltern die Gastschüler besuchen?

Gasteltern besuchen

In der Regel sind Besuche nicht vorgesehen. Natürlich ist die Neugierde der Eltern groß, wie das Kind in Kanada lebt. Und auch die Sehnsucht nach einem Wiedersehen wächst bei vielen Eltern. Erwünscht sind Besuche jedoch höchstens im Anschluss an das Auslandsjahr.

Manche der kanadischen Partnerorganisationen raten – im Interesse des Gastschülers – von Besuchen durch Eltern oder Geschwister ab.

Möglich, aber besser am Ende

Auch wenn ein Besuch theoretisch erlaubt ist stellt sich die Frage, wie sinnvoll so ein Besuch ist. Denn der Gastschüler findet bei seiner Gastfamilie ein zweites Zuhause. Weiterhin geht es während dem Auslandsjahr darum, selbstständiger zu werden und eigene Lösungen für Alltagsprobleme zu finden.

Wenn die Eltern einen in Kanada besuchen besteht die Gefahr, dass der „Kulturschock“ nach deren Abreise umso größer ausfällt: Die fremde Umgebung bleibt, während die vertrauten Personen wieder abgereist sind. Daher ist es besser, den Besuch auf die letzten Tage des Auslandsaufenthaltes zu legen. Eine gute Möglichkeit ist zum Beispiel ein gemeinsamer Kanada-Urlaub im Anschluss an die reguläre Schulzeit.

Anschließender gemeinsamer Kanada-Urlaub

Keine Frage: Wer bis zu einem Jahr auf einem anderen Kontinent verbringt verändert sich. Man wird selbstbewusster, entwickelt sich persönlich viel weiter als man es unter Umständen in derselben Zeit zuhause getan hätte und lernt mit der neuen Sprache auch andere Ansichten und Lebensweisen kennen.

Einige Tage in der „neuen Welt“ gemeinsam mit der Familie zu verbringen, erleichtert nicht nur den Übergang zwischen Kanada und Europa. Vor allem für Schüler und Eltern ist es eine gute Möglichkeit sich einander wieder anzunähern. Wichtig ist, dass der Gastschüler selber entscheiden sollte, ob er seine Erfahrungen und Erlebnisse gleich teilen möchte oder lieber allein zurück nach „good old Germany“ reist. Vorab muss auch überprüft werden, bis wie viele Tage nach Programmende der Schüler Kanada verlassen muss.


Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!


travelbee
Partnership International
GLS Sprachenzentrum
Experiment
Travelworks Logo
Stepin
e2 – education abroad
Southern Cross

Kataloge anfordern

Du möchtest etwas Handfestes? Bestell dir die Kataloge und Broschüren der Austauschorganisationen zu dir nach Hause – per Post oder per Mail!

Scroll to Top